Cluster-Forum: KWK – Effiziente Kraftwerkslösungen der Zukunft am 08. März 2018 in Amberg

Hocheffiziente Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung leisten einen wesentlichen Beitrag zur Versorgungssicherheit und sind unverzichtbar zur Erreichung der Klimaziele. Der Energieumstieg erfordert einen flexiblen Kraftwerkspark der Zukunft. Der absehbare Kohleausstieg wird den Umbau beschleunigen.

Die Auslastung der „konventionellen“ Kraftwerke wird künftig kontinuierlich zurückgehen. Die KWK(K) befindet sich in diesem Umfeld in Konkurrenz zu GuD Kraftwerken der Mittellast, sowie Gasturbinen, Speichern und Flexibilitätsoptionen.

Welche Rolle nimmt also die KWK künftig bei der Bereitstellung von Systemdienstleistungen ein und was ist ihre Rolle in einer perspektivisch dekarbonisierten Energieversorgung?

Experten aus Politik, Wissenschaft und der betrieblichen Praxis geben Einblicke in die neuesten technologischen Entwicklungen und berichten über ihre Erfahrungen bei der Realisierung innovativer KWK Konzepte.

Die inhaltlichen Schwerpunkte:

– Kraftwerkspark der Zukunft – die Rolle der KWK im Wandel
– Die neue TA-Luft – Realisierungskonzepte
– Rahmenbedingungen – Ausschreibungsverordnung für innovative KWK Systeme
– BHKW Betrieb mit Elektrolysewasserstoff – Anforderungen und Lösungen
– Innovative Anwendung – Wärmenetze und Quartiere

Das Forum findet bereits zum dritten Mal in Amberg, in enger konzeptioneller Abstimmung mit dem Bayerischen Kompetenzzentrum KWK statt und hat sich als Branchentreff für den gesamten süddeutschen Raum sowie Österreich etabliert.

 

Das Anmeldeformular finden Sie HIER (Quelle: www.bayern-innovativ.de)

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bayern-innovativ.de/kwk2018/programm/

 

Zurück