Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung: Teilnahme an der 8. Bamberger Energiemesse

Das Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung der OTH Amberg Weiden hat am Sonntag den 6. Mai 2018 an der 8. Bamberger Energiemesse teilgenommen.

 

Die Energiemesse der Klima- und Energieagentur Bamberg ging dieses Jahr bereits in die achte Runde. Sie hat sich zu einem bekannten wie beliebten Anlaufpunkt entwickelt, wenn es um erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz geht. Mehr als 60 nationale und internationale Aussteller präsentieren ihre Produkte. Die Energiemesse bot den Besuchern ein umfangreiches Angebot aus Informationsständen, Fachvorträgen und Beratungsangeboten. Das Kompetenzzentrum für Kraft-Wärme-Kopplung präsentierte sich mit seinen Forschungsthemen auf der Messe und wurde durch B.Eng. Laura Weber und M.Eng. Michael Hebauer vertreten. In zahlreichen Fachgesprächen konnten den Besuchern die Ziele und die Forschungsfelder des Kompetenzzentrums für Kraft-Wärme-Kopplung nahe gebracht werden und weitere Kontakte zu Anwendern geschlossen werden.

 

Der Landkreis Bamberg ist ein wichtiger Partner des Kompetenzzentrums KWK für die Umsetzung der Forschungsergebnisse in die kommunale Praxis und einer der Vorreiter der Energiewende in Bayern. Das Engagement des Landkreises Bamberg im Klimaschutz wurde mit dem Bayerischen Energiepreis 2016 ausgezeichnet.

 

Zurück