Niederleierndorfer kicken unter LEDs

In Niederleierndorf wurde ein Pilotprojekt gestartet. Die Flutlichtanlage wurde auf LED-Technik umgerüstet.

Begleitet wird der Markt Langquaid bei seinen Klimaschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen vom Institut für Energietechnik der OTH Amberg. Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch lobt den eingeschlagenen Weg zur Umrüstung der Sportplätze auf LED-Flutlichtanlagen, da hierfür auch ganz gezielt Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Investive Klimaschutzmaßnahmen in Anspruch genommen werden, die unter Umständen in wenigen Jahren nicht mehr verfügbar sind“.

 

Den kompletten Artikel finden Sie HIER (Quelle: www.mittelbayerische.de)

 

Zurück